Yogalehrer und Yogalehrerinnen

unserer wöchentlichen Kursangebote


KRISTINA

YOGA BASICS All Level

Egal ob du Yoga gerade erst für dich entdeckt hast oder Yoga für dich schon zum Weg-Begleiter geworden ist. In dieser Stunde werden die Basics fokusiert. Dynamisch und fließend aber auch meditativ und achtsam wirst du durch diese Praxis angeleitet und begleitet.

 

YIN YOGA All Level

Yin Yoga ist ein ruhiger Übungsstil, in dem Positionen mit tendenziell passiver Muskulatur für mehrere Minuten gehalten werden. Wer sich nach Ruhe und Entspannung sehnt ist in dieser Stunde genau richtig. Dem Körper Zeit geben nachzukommen, zu dehnen und zu öffnen seht hier im Fokus. Zusätzlich hat es eine beruhigende Wirkung auf den Geist der hier mehr und mehr zur Ruhe kommen darf. Die Faszien werden sanft gedehnt und dazu angeregt Verklebungen zu lösen und mehr länge zu erlangen.

 

YOGA EMBODIED FLOW™inspired Level 2 - In dieser Stunde wirst du kraftvoll, dynamisch aber auch meditativ durch Sequenzen fließen. Geeignet für alle die bereits Yoga Erfahrung haben. EMBODIED FLOW™ Yoga ist ein Zusammenspiel von Bewegung und Ausdruck, wurde von Tara Judelle & Scott Lyons gegründet und ist ein Vinyasa-ähnlicher Yogastil, dessen Ziel es ist, dich zurück ins Embodiment (Verkörperung) deines ursprünglichen, authentischen Selbst zu führen …

 

Wenn man die Leichtigkeit in der Anstrengung findet wird das Leben Erfüllt von Kraft und Fähigkeit, man ist in der Lage eine Weite, einen Raum zu schaffen in dem sich Zufriedenheit, Kreativität, Inspiration und Wohlbefinden ausbreitet. Yoga gibt mir die Kraft diese Fähigkeit auf der Matte, aber auch in meinem täglichen Leben zu integrieren.

 

KRISTINA NICOLAUS: "2005 kam ich zum ersten Mal mit Yoga in Berührung. Bikram Yoga - eine sehr fordernde Praxis die bei 38 Grad Raumtemperatur durchgeführt wird. Für einige Jahre war Yoga für mich das perfekte Training und ein guter Ausgleich. Jedoch merkte ich schon bald das es nicht nur meinen Physischen Körper stärkt und flexibel macht sondern sich auch positiv auf meine Stimmung auswirkt. Meine Neugier Yoga zu entdecken war nun geweckt und so machte ich mich auf die Suche nach einem Yogastil der mich tiefer in die Praxis und die Philosophie eintauchen ließ. Nach vielen Workshops und Yogastunden absolvierte ich 2012 eine 300 Stunden Yogalehrer Ausbildung, die der Beginn einer wundervollen Reise war. Nach Weiterbildungen in verschieden Yoga Stilen und Traditionen begegnete mir Embodied Flow TM Yoga. Begeistert von dem kreativen, vinyasa-ähnlichem Stil der von Tara Judelle und Scott Lyons entwickelt wurde, absolviete ich 2016 und 2017 das 500 Std. Advanced Teacher Training.

 

Yoga ist für mich zu einer ganzheitlich, bereichernden Lebenseinstellung geworden die ich gerne teile."


MICHAELA

ASHTANGA VINYASA

ALIGNMENT YOGA Level 0–1

Montag 16:30-17:30 Uhr

 

»Alignment« meint die Ausrichtung in der Asana. Gutes Alignment ist das Fundament für einen ruhigen Atem und eine Yogapraxis, die sowohl kraftvoll, als auch entspannt ist. Gutes Alignment schützt vor Verletzungen und macht Fortschritte möglich.

Dieser Kurs ist für Schüler geeignet, die noch keine bis wenig Erfahrung mit Ashtanga Vinyasa Yoga haben. Er gibt aber auch fortgeschrittenen Schülern die Möglichkeit, ihre Praxis zu verfeinern.

Wir orientieren uns am traditionellen Ashtanga Vinyasa Yoga, werden es aber nicht ausschliesslich im Flow praktizieren. Das Tempo in diesem Kurs ist ruhig.

 

ASHTANGA VINYASA YOGA Level 1–2 (ab 20.05.)

Montag: 18-19:30 Uhr

 

Die Bewegung folgt dem Atem – nicht umgekehrt. Ein kraftvoller Atem weist dir den Weg nach innen und gibt Dir Ruhe und Kraft im Außen. Ashtanga Vinyasa Yoga ist Meditation in Bewegung.

In diesem Kurs richten wir uns an der traditionellen Primary Series aus. Du solltest Erfahrung im Ashtanga Vinyasa Yoga oder in einem anderen Yogastil haben. Die Asanas werden in diesem Kurs knapp angesagt, damit wir in den Flow kommen können. Wir praktizieren anmutig und friedlich, kraftvoll und dynamisch.

MICHAELA SAILER, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Kinesiologin, Entspannungstherapeutin, Tai Chi- und Yogalehrerin. Ausbildung zur RYT-200 bei Ralph Otto und Dr. Ronald Steiner. Zur Zeit in Ausbildung zur RYT-500 bei Nella und Dr. Ralph Skuban in München.

 

Der Yoga ist für mich kein Sport. Er ist ein Lebensweg, für den ich mich bewusst entschieden habe.

 

 


JANA

ESSENCE YOGA

ab 20.05.2019 in Baby-Pause :-)

 

Die Intensität, die Philosophie und die Übungen des Yoga sind eine einzigartige Vielseitigkeit. Durch Yoga wurde ich ruhiger und konzentrierter. Deine Sinne werden geschärft und du erfährst die Liebe und die Verbindung zwischen deinem Körper und deinem wahren Sein.

 

JANA EICHNER: "Vor 6 Jahren habe ich durch meine liebe Freundin mit Yoga begonnen und sofort war mir klar: das ist der Weg den ich gehen möchte.

 

Durch meine Reisen komme ich immer wieder mit Yoga in Verbindung und jedes Mal lerne ich mehr und erfahre pure Hingabe. Vor 3 Jahren dann habe ich beschlossen mein Selbststudium zu erweitern um diese tiefe, wundervolle Lehre weiter zu geben. 2012 habe ich meine Ausbildung abgeschlossen und brenne darauf mit Yoga und meinen Schülern zu wachsen. Für mich ist Yoga meine Schule, mein Weg und die Stille im Trubel.

 

Ausgerichtet ist der Unterricht nach Anusara Yoga (Ausrichtung Anusara)."

 

Der Yoga ist das bewusste Wahrnehmen dessen, was schon da ist. -Gerhard Blitz-

Namaste


SANDRA SCHUSSER

FLOW YOGA

 

Yoga ... ist intensiv, energiegeladen und zugleich leicht und fließend. Die Elemente zeigen sich in Ihrer ganzen Schönheit und Kraft. Inspiriert durch meine Ausbildung zur Yoga Lehrerin auf Maui/Hawaii, lasse ich diese Gegensätze in meiner Yogastunde mit einfließen. Du wirst dich erden, den Raum einnehmen, das Feuer in der Pose fühlen und die Leichtigkeit im Fluss erleben. So fühlst Du Deine Kraft und Dein Geist kommt zur Ruhe.

 

SANDRA SCHUSSER: "Sport und Bewegung ist schon lange meine Leidenschaft. Im Jahr 2000 habe ich das auf Martial Arts basierende Kursformat Body Combat für mich entdeckt welches ich zuerst als begeisterte Teilnehmerin und dann als zertifizierte Trainerin mehrmals die Woche ausübe. Auf einer Asienreise 2007 hat man mir nach dem Training gesagt „Du wärst noch besser wenn Du zusätzlich Yoga machen würdest ...“. Das hat meine Neugier geweckt. Bis dahin konnte ich mich nur für „anstrengende“ Sportarten begeistern. Ich habe mit dem Yoga inspirierten Body Balance angefangen und erlebt das es mich leistungsfähiger macht in allen anderen Sportarten. Zusätzlich hat es meinen Geist beruhigt. Nach jeder Stunde habe ich mich wohl und ausgeglichen gefühlt. Ich wollte mehr lernen und habe nach dem richtigen Ort für meine Ausbildung zur Yoga Lehrerin (200h YTT) gesucht und ihn auf Hawaii im Maui Yoga Shalah bei Nadia Toraman und Karin Kuhn gefunden.

 

Die besondere Energie Hawaiis und das umfassende Wissen meiner Ausbilder basierend auf den Lehren Krishnamacharyas hat meine Art Yoga auszuüben und zu unterrichten geprägt. Der Moment wenn Körper, Geist und Herz eins sind fühlt sich gut an und das passiert nicht nur auf der Yogamatte ...".


SANDRA AMTMANN

PRANA FLOW YOGA

 

SANDRA AMTMANN: Sandra ist eine der ersten zertifizierten Prana Vinyasa Flow® Yogalehrer nach dem 500h Advanced Yoga Teacher Standard der Yoga Alliance (E-RYT 500) und eine von zwei – von Shiva Rea – zertifizierten Prana Flow Ausbildern in Deutschland. Sandra unterrichtet Prana Flow Workshops sowie Retreats an den schönsten Orten rund um den Globus. Ihrer Lehrerin Shiva Rea assistiert sie weltweit bei Workshops und Teacher Trainings.

 

Yoga bedeutet für Sandra Körper, Geist und Herz in Einklang zu bringen. Während der Atem alle Ebenen der Gedanken und Emotionen durchfließt, bringt die Bewegung pure Lebensenergie – Prana – zum Ausdruck. Inspiriert von ihrem eigenen Yogaweg führt Sandra ihre Schüler mit Leidenschaft, Verantwortungsbewusstsein und Intuition durch immer neue, kreative Sequenzen. Ihre Klassen sind herausfordernd und energetisierend als auch meditativ und kraftspendend.


FRANZISKA KÜCHLING

Hatha Yoga, therapeutisches Yoga & Kinder Yoga 

 

Ich bin bereits seit 18 Jahren im Gesundheits- und Fitnessbereich tätig. Mittlerweile liegt mein Schwerpunkt auf Yoga und Pilates, aber auch meine zahlreichen anderen Aus- und Weiterbildungen fließen in meinen Unterricht ein. Da ich selbst die heilsame Wirkung von Yoga auf meinem Weg immer wieder erfahren darf, freue mich sehr, dieses Wissen in meinen Stunden an meine Teilnehmer weitergeben zu dürfen und gemeinsam zu lernen und zu wachsen.

„IM GRUNDE SIND ES IMMER DIE VERBINDUNGEN MIT MENSCHEN, DIE DEM LEBEN SEINEN WERT GEBEN.“ Wilhelm von Humboldt

Ich bin seit 2014 selbständig tätig, und unterrichte verschiedene Stundenformate und Workshops. Zusätzlich designe und vertreibe ich unter meinem Label MyKokomo fair produzierte Yoga Kleidung in Bioqualität.

 

Hatha Yoga:

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener Yogi, in dieser Stunde kannst Du auf Deinem Level praktizieren. Mir liegt Deine Gesundheit sehr am Herzen, deshalb lege ich besonderen Wert auf Alignment, die Ausführung der Asanas. Dazu verwende ich gerne Hilfsmittel, wie Blöcke, Gurte oder Bolster, die Dir helfen, intensiver ins Spüren zu kommen. Du hast Zeit, Dich in den Asanas auszurichten, zu spüren und den Atem bewusst wahrzunehmen. Mir ist es sehr wichtig, in meinen Stunden eine Balance zwischen Kraft und Entspannung zu finden und die Atmung immer wieder in den Fokus zu rücken. Mein Ziel ist es, Dich aus Deinem Alltag in den Moment zu holen, wieder eine Verbindung zu Dir selbst zu schaffen und Dich mit einem Lächeln zu verabschieden zu dürfen.

 


Isabelle Eck

YOGA BASICS - ALL Level 

 

Diese Yogastunde ist sowohl für den Einsteiger-Yogi als auch den fortgeschrittenen Yogi geeignet.

Durch die therapeutischen Ausrichtungsprinzipien aus dem Anusara Yoga werden die Haltungen statisch und anatomisch korrekt geübt. Somit kann der Beginner Yogi seine Yogapraxis aufbauen und das erlernte Wissen im Fundament integrieren. Der fortgeschrittene Yogi kann die Yogahaltungen vertiefen und seine eigene Praxis intensivieren.Ein Herzthema, welches im Alltag immer wieder Anwendung findet wird uns über die Stunde begleiten was zur tieferen Öffnung in den Haltungen beitragen kann.

 

MORNING YOGA - ALL Level

 

Aufwachen im Einklang mit Körper und Geist - Yoga am Morgen, der schönste Start in den Tag. 

Gerne möchte ich mit dir gemeinsam die magische Ruhe am Morgen nutzen um auf der Yogamatte die Lebensgeister wohltuend zu erwecken. 

Eine Yoga Stunde mit einem Thema zu Beginn, Pranayama um den Energiefluss anzuregen, Asanas (all Level) um den Körper und Geist mit Energie zu füllen und eine kleine Mediation um die Ruhe vor dem Sturm in sich zu manifestieren. 

Diese Energie wird dich durch den ganzen Tag begleiten.  

 

Isabelle Eck:

Yoga bedeutet für mich die Verbindung zu mir selbst, zu meinen Mitmenschen und zu allen anderen Lebewesen. Nichts ist voneinander getrennt – Alles ist alles zu gleich. Und doch geht jeder seinen ganz eigenen individuellen Weg – den Weg zu sich selbst. 

Ich durfte mich bereits auf den Weg machen – dem YOGAWEG – den Weg der Liebe, des Mitgefühls, der Freude und der Vergebung. 

 

Durch meine eigene intensive Praxis, die ich 2014 begonnen habe, entschloss ich mich noch tiefer in die Philosophie und die universelle Ausrichtung des Anusara Yogas einzutauchen und beendete meine Ausbildung als Yoga Lehrerin. 

Anusara Yoga ist positiv, lebensbejahend und kultiviert eine respektvolle Haltung sich selbst und anderen gegenüber. Eine präzise und exakte Ausrichtung in jeder Haltung stärkt das Bewusstsein auf physischer, psychischer sowie mentaler Ebene. 

„Der Weg liegt im Herzen“ Buddha 

 


Nic santa

PRANA FLOW YOGA  

 

NIC SANTA: "In der Bewegung liegt die Kraft - in der Ruhe liegt die Kraft".
Zwei scheinbare Gegensätze, die mich schon immer fasziniert haben. Seit meiner Ausbildung zur Bühnenakrobatin konnte ich nicht mehr aufhören Handstände zu machen und ich lebte die Kraft der Bewegung durch Disziplinen wie Klettern, Capoeira, Breakdance und zeitgenössischen Tanz. Durch einen Bandscheibenvorfall bekam ich die Gelegenheit das zweite Zitat zu erkunden und die Kraft in der Ruhe zu suchen und zu finden. Das "Zur-Ruhe-Kommen der Bewegungen des Geistes" wurde zu einem Leitgedanken. Ich begann mein Wissen über Bewegung und Stille, über Körper, Geist und Philosophie zu verfeinern. Dies geschah durch zwei Yoga-Ausbildungen in den Stilrichtungen Ashtanga und Prana Flow. Ich lernte anatomisch korrekt, mit energetischer Ausrichtung und mit Herz zu unterrichten. Der Fluss des Atems und liebevolle Achtsamkeit mit sich selbst sind konstante Begleiter während dieser Praxis.

Aus all den gemachten Erfahrungen entstand eine lebendige Mischung, die sich heute in meinem Yoga Unterricht spiegelt.